Cassina

Cassina


Die italienische Möbelfirma wurde 1927 von Umberto und Cesare Cassina in Meda gegründet und machte sich erstmals in den 50er-Jahren einen Namen durch die Serienproduktion von Polstermöbeln, Stühlen und Tischen, die in Zusammenarbeit mit renommierten Designern entstanden.

In den 60er-Jahren ergänzte Cassina sein Programm durch die Kollektion «Cassina I Maestri», die Rekonstruktionen von Möbelklassikern von Gunnar Asplund, Le Corbusier, Gerrit Rietveld, Charles Rennie Mackintosh und Frank Lloyd Wright umfasste.

Jedes Möbelstück der «Maestri»-Serie wurde mit einem Zeugnis versehen, das Informationen über Ursprungsjahr, Biografie, Konstruktionsschema, verwendete Materialien u.Ä. enthielt. Als unauslöschliche Markierungen tragen die Möbel die Unterschrift des Designers, das «Maestri»-Logo und die jeweilige Produktionsnummer.
Mehr Infos: www.cassina.com

Artikel 1-24 von 46 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2